Ich freue mich, dass ich mit meiner Firma unter dem Motto „connecting the dots“ die Deutsche Post mit seinem reichweitenstarken Medium Einkauf Aktuell und das Unternehmen getbaff mit der Technik von Augmented Reality in Network, Konzeption, Projektmanagement und Roll Out vollumfänglich und zielführend begleiten konnte.

Die beiden ersten Ausgaben mit spannenden Brands – wie dem Elektronikriesen Euronics und dem Fastfoodgiganten Burger King – haben bei den Lesern großen Anklang gefunden. Die Verlängerung analoger Werbeflächen mit digitalem Content in Form von erweiterten Produktinformationen, Bestellmöglichkeit von Produkten per Call-To-Action-Button sowie die Gewinnspiele wurden zigtausendfach vom Leser mit der getbaff App genutzt. Weitere spannende Brands folgen in den nächsten Wochen. Gerne prüfe ich mit meiner Firma auch Einsatzmöglichkeiten der Augmented Reality Technik für ihre Ziele.

Menü