Im Rahmen meiner Dozententätigkeit an der FHAM, durfte ich heute bei einer virtuellen Veranstaltung als Gastredner zusammen mit Andreas Rettig als Impulsgeber, an einer spannenden Podiumsdiskussion teilnehmen. Aus der vielfältigen Expertise der beruflichen Stationen von Andreas Rettig in führenden Positionen beim SC Freiburg, 1.FC Köln, FC Augsburg, FC St. Pauli und der DFL entwickelte sich anhand spannender Thesen und Insights, unter der Moderation von Professor Matthias Bellinghausen, mit den Studenten ein spannender Dialog aus verschiedenen Perspektiven und Sichtweisen.

Die Veranstaltung in den Räumen von ProJob Köln im Mediapark wurde ebenfalls aus der Perspektive des Gastgebers, Andreas Richter, mit Sichtweisen aus der heutigen Anforderung an Führungskräfte zu diesem unternehmerisch und gesellschaftlichen Thema und dessen Relevanz erweitert. Tenor: Ökologie und Ökonomie bedingen sich heute in einer gleichgewichteten Bedeutung für den Erfolg und die Authentizität sowohl im Sport, wie auch in der freien Wirtschaft.

Menü